Pressestelle der BORSIG GmbH
Tel. (+49) 030-4301 01
Fax (+49) 030-4301 2236
info@borsig.deEgellsstraße 21, 13507 Berlin
 

 

Datenschutzerklärung

Der Schutz personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit. Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

Umfang der Datenschutzerklärung

Die vorliegende Datenschutzerklärung bezieht sich auf die Verwendung personenbezogener Daten, die über www.borsig.de oder in Verbindung mit dieser Website erhoben, verarbeitet und genutzt werden. Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung bezieht sich der Ausdruck „unsere Website“ auf  www.borsig.de.

Die BORSIG Website enthält Links zu anderen Websites wie auch andere Websites Links zur BORSIG Website enthalten können. Wir sind nicht für den Inhalt und den Datenschutz und die zur Wahrung des Datenschutzes ergriffenen Maßnahmen anderer Websites verantwortlich, selbst wenn

  • Sie über einen Link von unserer Website auf die Website Dritter gelangt sind, oder
  • Sie über eine Website Dritter auf unsere Seite gelangt sind.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind z.B. Ihr Name, Adresse, Telefonnummer oder Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Bild, Ihre Ihnen zugewiesene IP-Adresse sowie der Inhalt Ihrer E- Mail oder ein Eintrag von Ihnen auf unserer Website. Über unsere Website erfassen wir keinerlei personenbezogene Daten, außer wenn Sie uns solche Daten freiwillig zur Verfügung stellen (z. B. durch Anfragen) bzw. eingewilligt haben oder die entsprechenden Rechtsvorschriften über den Schutz Ihrer Daten dies erlauben.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur zweckgerichtet.

Der Zweck der Datenverarbeitung kann sein

  • Ihre Anfragen und Bitten zu beantworten;
  • die von Ihnen erteilten Aufträge zu bearbeiten;
  • unsere Serviceleistungen zu verbessern und an Ihre Bedürfnisse anzupassen.

Zur Pflege der Kundenbeziehungen kann es weiterhin nötig sein, dass wir Ihre personenbezogenen Daten speichern, verarbeiten und sie unseren weltweiten Repräsentanten mitteilen, um auf Ihre Wünsche besser eingehen zu können.

Wir löschen Daten, sofern wir sie zu den genannten Zwecken nicht mehr benötigen. Dabei müssen aber Aufbewahrungspflichten, wie z.B. gesetzliche Aufbewahrungsvorschriften beachtet werden.

 

Weitere Verwendung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten können von BORSIG auch zu folgenden weiteren Zwecken verwendet werden:

  • wenn die Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung für einen weiteren Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden;
  • aufgrund rechtlicher Verpflichtung oder behördlicher oder gerichtlicher Anordnung;
  • zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von Klagen;
  • zur Verhinderung von Missbrauch oder sonstiger ungesetzlicher Aktivitäten, z. B. vorsätzliche Angriffe auf die BORSIG Systeme zur Gewährleistung der Datensicherheit.

Kommunikations- oder nutzungsbezogene Angaben

Wenn Sie über Telekommunikationsdienste auf unsere Website zugreifen, können kommunikationsbezogene Angaben (z. B. Internet-Protokoll-Adresse) bzw. nutzungsbezogene Angaben (z.B. Angaben zu Nutzungsbeginn und -dauer sowie zu den von Ihnen genutzten Telekommunikationsdiensten) mit technischen Mitteln automatisch erzeugt werden. Diese können eventuell Rückschlüsse auf personenbezogene Daten zulassen. Soweit eine Erfassung, Verarbeitung und Verwendung Ihrer kommunikations- bzw. nutzungsbezogenen Angaben zwingend notwendig ist, unterliegen diese den gesetzlichen Regelungen zum Datenschutz.

Besucher unter 18 Jahren

BORSIG speichert in der Regel keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. Wenn Sie unter 18 Jahre alt sind, sollten Sie ohne Zustimmung Ihrer Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln. Wir erfassen selber wissentlich keine personenbezogenen Daten von Kindern und Jugendlichen, es sei denn, es handelt sich ausdrücklich um Angebote für Jugendliche (z.B. Schülerumfragen).

Cookies

In einigen Bereichen unserer Website werden Cookies eingesetzt. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen.

Wir können diese den reinen Informationszwecken dienenden Cookies bei Ihrem nächsten Besuch auf dieser Website lesen. Wenn Sie die Anlage von Cookies auf Ihrem PC zulassen, können wir Informationen erhalten, die sich allein auf Ihren PC beziehen und die IP-Adresse, Datum und Zeitpunkt des Besuchs auf dieser Website sowie die angesehenen Teile der Website einschließen.

Sie können Cookies löschen oder sperren, indem Sie die Einstellungen Ihres Computers ändern. Wenn Sie Cookies auf Ihrem Computer deaktivieren oder löschen, können Sie eventuell einige Funktionen unserer Website nicht nutzen.

Ebenfalls zu Marketing- und Optimierungszwecken werden aus Cookie-Daten unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt. Die erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt (z.B. mit der IP-Adresse). Der Datenerhebung und -verarbeitung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprochen werden.

Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst von Google. Google Analytics verwendet Cookies. Die durch die Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die IP-Adressen werden jedoch nur gekürzt weiterverarbeitet, um einen direkte Personenbezug auszuschließen. Die Anonymisierung hat zur Folge, dass das Datenschutzrecht keine Anwendung findet.

Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung in Ihrer Browser-Software verhindern, wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website in vollem Umfang nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor genannten Zweck einverstanden.

Sie selber können sich bei Google für die Nutzung dieses Dienstes sperren lassen. Informationen hierzu finden Sie unter tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Sicherheit

BORSIG trifft technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre personenbezogenen Daten gegen unbeabsichtigte oder unrechtmäßige Löschung, Veränderung oder gegen Verlust und gegen unberechtigte Weitergabe oder unberechtigten Zugriff zu schützen.

Rechte der Besucher

Auf Anforderung teilen wir Ihnen schriftlich mit, ob und welche persönlichen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sind Sie als Nutzer für den BORSIG Login registriert, haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten selbst einzusehen und gegebenenfalls zu ändern oder zu löschen. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datengenauigkeit und Aktualität unzutreffende Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen. Sie können Ihre Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten jederzeit durch eine kurze Nachricht für die Zukunft widerrufen.

Fragen und Anmerkungen

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu dieser Datenschutzpolitik haben, so wenden Sie sich bitte an die allgemeine E-Mail-Adresse der BORSIG GmbH: info@borsig.de oder an den Datenschutzbeauftragten der BORSIG- Gruppe: datenschutz@borsig.de.