BORSIG GmbH
Wir warten auf sie
BORSIG

Vertriebsingenieur (m/w/d)

Jetzt online bewerben Noch Fragen?
BORSIG Process Heat Exchanger GmbH
Berlin
Apparate, Wärmeübertrager
15.10.2019 / Unbefristet
Vollzeit
Job ID 10052599-0002-0

Kontakt

BORSIG Process Heat Exchanger GmbH
Egellsstraße 21
13507 Berlin

BORSIG Process Heat Exchanger GmbH

Die BORSIG Process Heat Exchanger GmbH - ein Unternehmen der BORSIG Gruppe - mit Sitz in Berlin ist ein weltweit führender Hersteller von Apparaten und Wärmetauschern zur Kühlung von Gasen mit hohen Temperaturen und hohen Drücken. Die einzigartige Kombination aus modernster Fertigungstechnologie und exzellentem Know-how der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter hat das Unternehmen zum Weltmarktführer für Abhitzesysteme, Spaltgaskühler und Kratzkühler gemacht.
Datenschutz-Hinweis: Nach Besetzung der Stelle werden die Daten 3 Monate verwaltet und im Anschluss automatisch vernichtet.
Stellenangebot veröffentlicht am 09/2019

BORSIG Process Heat Exchanger GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Vertriebsingenieur (m/w/d)

IHRE AUFGABEN

- Thermische Auslegung und Festigkeitsberechnung von Abhitzesystemen für Ammoniak-, Wasserstoff-, Methanol- und Kohlevergasungsanlagen sowie Spezialapparate nach internationalen Regelwerken
- Kalkulation und Kostenrechnung
- Erstellung und Verfolgung von Angeboten
- Anfragen und Vergaben an Unterlieferanten Technische Produktpräsentationen verbunden mit Reisetätigkeit (weltweit)
- Auftragsverhandlungen verbunden mit Reisetätigkeit (weltweit)

IHRE QUALIFIKATIONEN

- Studium mit Fachrichtung Verfahrenstechnik oder vergleichbare Qualifikation
- Fundierte wärmetechnische und thermodynamische Berechnungskenntnisse im Apparatebau
- Verhandlungssichere Englischkenntnisse in Wort und Schrift
- Kundenorientiertes Verhalten sowie Verhandlungsgeschick
- Teamfähigkeit, kosten- und zielorientiertes Handeln
- Einstiegserfahrungen in Projektierung und Vertrieb von Vorteil

UNSER ANGEBOT

- Einen gesicherten Arbeitsplatz
- Ein positives Arbeitsklima
- Eine leistungsgerechte Vergütung
- Die Sozialleistungen eines mittelständischen Unternehmens
- Möglichkeiten einer kontinuierlichen Weiterbildung und –Entwicklung