BORSIG GmbH
Wir warten auf sie
BORSIG

Ingenieur/-in Auftragsabwicklung / Engineering im intern. Anlagenbau

Jetzt online bewerben
BORSIG Membrane Technology GmbH
Gladbeck
Membrantechnologie
01.12.2018 / Unbefristet
Vollzeit
Job ID 10048242-0002-0

Kontakt

BORSIG Membrane Technology GmbH
Bottroper Straße 279
45964 Gladbeck

BORSIG Membrane Technology GmbH

Die BORSIG Membrane Technology GmbH, ein Mitglied der BORSIG Gruppe mit Sitz in Berlin, Gladbeck (NRW) und Rheinfelden (BW) entwickelt auf der Basis modernster Membrantechnologie innovative Prozesslösungen für den Emissionsschutz und zur Rückgewinnung von Wertstoffen und bietet dazu Membranen, Membranmodule und komplette Membrananlagen an.
Datenschutz-Hinweis: Nach Besetzung der Stelle werden die Daten 3 Monate verwaltet und im Anschluss automatisch vernichtet.
Stellenangebot veröffentlicht am 11/2018

BORSIG Membrane Technology GmbH sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine-/n

Ingenieur/-in Auftragsabwicklung / Engineering im intern. Anlagenbau

IHRE AUFGABEN

- Verantwortliche Abwicklung der Kundenaufträge im Anlagenbau (Chemie/Petrochemie)
- Koordination der Personalressourcen im Projekt- und Engineeringteam
- Technisches Projektmanagement sowie entsprechendes Berichtswesen
- Budget- und Terminplanung
- Expediting (Termin, Kosten, Qualität)
- Claim Management

IHRE QUALIFIKATIONEN

- Abgeschlossenes Studium im Bereich Verfahrenstechnik, Maschinenbau, Chemieingenieurwesen oder vergleichbare Qualifikation
- Fachübergreifende Kenntnisse in den Disziplinen des Anlagenbaus
- Mehrjährige internationale Projekterfahrung im Anlagenbau für die Chemie/Petrochemie
- Strukturiertes Arbeiten, Überblick bei komplexen Zusammenhängen
- Teamorientierte Führungs- und Sozialkompetenz
- Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Sicherer Umgang mit branchenüblicher Software (MS Office, Projektplanungs- und Konstruktionsprogramme)
- Weltweite Reisebereitschaft

UNSER ANGEBOT

- Einen gesicherten Arbeitsplatz
- Ein positives Arbeitsklima
- Eine leistungsgerechte Vergütung
- Die Sozialleistungen eines mittelständischen Unternehmens
- Möglichkeiten einer kontinuierlichen Weiterbildung und –entwicklung